Unsere Angebote im Detail

icon menu smartphone

Oberbauleiter (m/w/d)

Referenznummer: J0117724
Startdatum: 01.12.2022
Ort: Neuss
Sprache(n): deutsch, englisch

Beschreibung


Für die Unterstützung unseres Partners aus der Energiebranche suchen wir einen Oberbauleiter (m/w/d) für den Standort Neuss.

  • Start: Dezember 2022
  • Auslastung: Vollzeit
  • Einsatz: 13 Monate

Das sind die Aufgaben


Ihre Aufgaben umfassen:

  • Unterstützung und Beratung bei technischen Klärungsgesprächen mit den Anlagenlieferanten, dem Generalplaner und Behörden oder Gutachtern
  • Mitwirkung bei der Veranlassung und Überwachung der Erfüllung der vertraglichen Vereinbarungen zwischen dem AG, dem Generalplaner und den Einzellos-Lieferanten (spezifikationsgerechte Ausführung)
  • Prüfung von Terminketten der Lieferanten und des Generalplaners auf Plausibilität, Überwachung der jeweiligen Detailterminpläne (Soll-Ist-Vergleich)
  • Pflegen und Fortschreiben des Gesamtterminplans bei Änderungen von Abläufen oder Terminen
  • Umgehende Information an den AG über wesentliche Ereignisse, die Einfluss auf die technische, terminliche und kommerzielle Durchführung von Aufgaben haben
  • Durchsicht und Kommentierung bestimmter von Lieferanten und Generalplaner erstellter Unterlagen (im Wesentlichen QS-Pläne und -Dokumentation, Anordnungspläne, R&I-Schemata, Isometrien, Zeitpläne, Projekt-Richtlinien, Berichte, Bautagebuch etc.)
  • Überprüfung der Einhaltung der einschlägigen Vorschriften, Richtlinien und Normen
  • Bauleitung nach LBO Nordrheinwestfalen und nach BGV A1 (DGUV 100-0001)
  • Überwachung der relevanten Sicherheitsaspekte (HSE-Plan, SiGeKo-Plan, Baustellenordnung etc.) auf der Baustelle; enge Abstimmung mit dem vom AG beauftragten HSE Site Manager sowie mit den Sicherheitsbeauftragten der Lieferanten; Koordination der Baustelle mit dem Ziel der Vermeidung von Gefährdungen aller Beteiligten
  • Koordination der Baustelleneinrichtung sowie der Belegung der Baustellen-, Montage- und Lagerflächen
  • Fortschreiben des Baustelleneinrichtungsplans
  • Koordination der QS-Maßnahmen des AG (mit Zuhilfenahme eines vom AG zu beauftragenden Bau- und Montageüberwachers)
  • Einarbeitung in das Projekt, soweit erforderlich auch zeitweise in München
  • Vorbereitung und Durchführung aller relevanten Besprechungen auf der Baustelle (insbesondere tägliche und wöchentliche Koordinierungsgespräche, Sicherheitsbegehungen etc.)
  • Mitwirkung bei der Koordination und Überwachung der Baumaßnahmen (Federführung durch den vom AG beauftragen Fachbauleiter Bau)
  • Anwesenheitspflicht auf der Baustelle während der Vertragslaufzeit, jeweils von Montag bis Freitag; Abweichung in Abstimmung mit bzw. auf Anordnung der Projektleitung des AG
  • Montage:
  • Mitwirkung bei der Kontrolle der Beachtung und Einhaltung der am Standort gültigen Verordnungen für Sicherheit und Gesundheitsschutz sowie der Baustellenordnung und am Standort geltender Vorschriften
  • Veranlassung der Überprüfung und der Überwachung der fach-, zeichnungs- und spezifikationsgerechten Ausführung der Montagearbeiten sowie Kontrolle der im Rahmen der Bau- und Montagearbeiten erforderlichen Maßnahmen und Arbeiten in enger Abstimmung mit der Bau-/Montageleitung der Lieferanten und den anderen am Projekt beteiligten
  • Inbetriebsetzung und Probebetriebs:
  • Überprüfung der Freigabekriterien für die Inbetriebsetzung
  • Überprüfung der Inbetriebsetzungspläne des Generalplaners und der Lieferanten
  • Überprüfung der vorläufigen Enddokumentation für den Beginn der IBSN
  • Überprüfung der IBS-Protokolle der Funktionsprüfungen
  • Überprüfung auf Inhalt und Vollständigkeit der Betriebswerte und Ansprechwerte der Überwachungsgruppen/Schutzeinrichtungen
  • Überprüfung auf Spezifikationskonformität
  • Veranlassen von speziellen Funktionstests und deren Protokollierung durch die Lieferanten
  • Überprüfung des Betriebsverhalten und der Betriebs-/Leistungsdaten der Anlage anhand der Betriebsmessdaten und Betriebsaufzeichnungen
  • Überprüfung der Freigabekriterien für den Probebetrieb
  • Überprüfung und Mitwirkung bei der Erstellung des Probebetriebsprogramms
  • Überwachung des Probebetriebs
  • Überprüfung der Kriterien zum erfolgreichen Abschluss des Probebetriebs

Kompetenzen und Profil


Qualifikation / Profil

Das bringen Sie mit:

  • Dipl.-Ing. Bauingenieur/Maschinenbauingenieur
  • mind. 10 Jahre Berufserfahrung in der Projektabwicklung und Bauleitung von Kraftwerks- und Anlagenbauprojekten
  • sehr gute Kenntnisse in den MS-Office Applikationen
  • sehr gute Kenntnisse im Bau- und Werksvertragsrecht
  • Hands-on Mentalität
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, in Wort und Schrift

Wie bewerben?


Bei Interesse freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an Frau Shanna Breimeier (shanna.breimeier@emagine.de).

Bei weiteren Fragen können Sie sich auch gerne telefonisch unter der +49 40 2263937 25 oder +49 172 4893053 melden.

 

 

Über emagine


Über 25 Jahre hinweg hat sich emagine als Lösungsanbieter und Premiumpartner für zukunfts­weisende und anspruchsvolle Technologieprojekte international einen Namen gemacht. Mit rund 3.300 Mitarbeitern, externen Beratern und Spezialisten planen, steuern und implementieren wir diese Projekte heute weltweit für namhafte Unternehmen. Jedes Jahr führen wir gemeinsam mit unseren Experten zahlreiche IT-, Engineering- oder Business-Projekte zum Erfolg und verbinden dabei Kompetenz mit vertrauensvoller Partnerschaft und persönlicher Betreuung. Die emagine Gruppe hatte sich 2021 mit dem skandinavischen Marktführer ProData Consult zusammengeschlossen und ist an 23 Standorten in West- und Nordeuropa, drei Nearshore-Hubs in Polen und einem Offshore-Zentrum in Indien präsent. Für das Jahr 2021 weist die Unter­nehmensgruppe einen Umsatz von über 442 Mio. Euro aus.

Kontakt


Shanna Breimeier

+49 40 2263937-25

Alle Angebote dieses Kontakts
Jetzt bewerben

emagine in Zahlen


25 Jahre Partner für IT- und Engineering-Lösungen
442+ Mio. € Umsatz im Jahr 2021
3,300 Berater in Kundenprojekten

Über emagine


Über 25 Jahre hinweg hat sich emagine als Lösungsanbieter und Premiumpartner für zukunfts­weisende und anspruchsvolle Technologieprojekte international einen Namen gemacht. Mit rund 3.300 Mitarbeitern, externen Beratern und Spezialisten planen, steuern und implementieren wir diese Projekte heute weltweit für namhafte Unternehmen. Jedes Jahr führen wir gemeinsam mit unseren Experten zahlreiche IT-, Engineering- oder Business-Projekte zum Erfolg und verbinden dabei Kompetenz mit vertrauensvoller Partnerschaft und persönlicher Betreuung. Die emagine Gruppe hatte sich 2021 mit dem skandinavischen Marktführer ProData Consult zusammengeschlossen und ist an 23 Standorten in West- und Nordeuropa, drei Nearshore-Hubs in Polen und einem Offshore-Zentrum in Indien präsent. Für das Jahr 2021 weist die Unter­nehmensgruppe einen Umsatz von über 442 Mio. Euro aus.

 

ACCEPTOur website uses cookies so that we can provide you with the best possible user experience.
More information